Luftkurort

Bärnkopf

Alltag vergessen

Tief Durchatmen und die Ruhe geniessen

Der Luftkurort Bärnkopf liegt im Herzen des größten geschlossenen Waldgebietes Österreichs dem Weinsbergerwald. Ausgezeichnete Luft, absolut ruhig und kein Verkehr auf einer Seehöhe von 1000 Metern. Damit ist der Luftkurort Bärnkopf die höchstgelegene Gemeinde des Waldviertels.

Zu jeder Jahreszeit bietet die kleine Gemeinde im Weinsbergerwald viele Möglichkeiten sich zu entspannen und die Seele atmen zu lassen. Gemütliche und beschauliche Wanderungen durch die wundervolle Landschaft oder jegliche sportliche Aktivität bei angenehmer Temperatur im Sommer oder hervorragend präperierten Langlaufloipen im Winter.
    Ob Angler oder Badefreund – Bärnkopf hat für jeden das Richtige zu bieten. Im nur 0,5 km entfernten Schlesingerteich kann man sich entspannen. Badefreuden und Anglerlatein – alles ist möglich in Bärnkopf. Das Wasser des Schlesingerteiches ist in den Sommermonaten wohltemperiert und wirkt durch seinen hohen Eisengehalt angenehm weich auf der Haut.

      Geschichte zu Holz, Wasser, Arbeit

      Vor ca. 250 herrschte im jetzigen Gemeindegebiet von Bärnkopf noch undurchdringlicher Urwald. Das nur 200 m von unserem Gästehaus entfernte Holzhackermuseum und die angrenzenden Erlebnisplätze, wie der Brotbackofen und der Holzthemenweg, lassen den Gast einen historischen Bilck auf Holz, Wald und Lebensweise im Weinsbergerwald werfen und hautnah erfahren. Durch veranschauliche Informationstafeln wird der Besucher im Holzhackermuseum auf eine Reise von der Erschließung des Weinsbergerwaldes bis zur heutigen modernen Forstwirtschaft entführt. Historische Sägen, Hacken und weitere Werkzeuge liefern anschaulich einen Einblick in das harte Arbeitsleben von damals.

      Themenweg

      Der ca. 800m lange Rundweg biete die Gelegenheit den Lebensraum Wald zu erkunden. Schautafel über Baumarten, Holzverwendung, ein Ameisenschwerpunkt und ein Picknickplatz bieten die Gelegenheit die würzige Waldluft zu atmen und die zehn 1-2 m großen Holzfiguren zu bestaunen, die den Weg begleiten. Der Themenweg ist kinderwagentauglich. Der moorige Boden in Teilen des Weges, Sonnenplätze und das Mittelstück als dunkler Hochwald bieten den Wanderern Abwechslung und zeigen Vielfalt im Kleinen.

      Der Luftkurort

      Die Gemeinde Bärnkopf wurde vom Amt der NÖ Landesregierung mit dem Prädikat „Luftkurort“ ausgezeichnet. Dazu wurde eine Luftgütemessung der Abteilung Umwelttechnik des Amtes der NÖ Landesregierung durchgeführt:

      Von April 2003 bis Mai 2004 wurden in Bärnkopf Messungen der Luftgüte durchgeführt. Erfasst wurden dabei die Schadstoffe Schwefeldioxid, Stickstoffdioxid, Feinstaub, Ozon und Kohlenmonoxid. Bei allen Schadstoffen wurden die strengen Grenzwerte der Kurorterichtlinie eingehalten. Die Luftgüte in Bärnkopf war mit einem Wort ausgezeichnet (Mag. Elisabeth Scheicher, Amt der NÖ Landesregierung).

      Fitnessparcours Schlesingerteich

      Bewegung und Ausgleich kommt zu den immer häufiger sitzenden Tätigkeiten im Arbeitsalltag eine hohe Bedeutung in allen Lebensabschnitten zu. Rund um den Schlesingerteich wurde in landschaftlich reizvoller Umgebung ein Fitessparcours für Jung und Alt errichtet. Dieser Parcours soll einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit leisten und dem Besucher Spaß an der Bewegung und Abwechslung in ihrer Freizeitgestaltung bringen.
      Schlesinger Teich Bärnkopf Mittagsstimmung

      Wandern im Luftkurort Bärnkopf

      Der Lufkurort bietet sieben markierte Rundwanderwege. Von einem kurzem Spaziergang auf dem Themenweg „HolzNatur“ oder einer anspruchsvollen Tageswanderung zur Ysperklamm ist alles dabei. Die alten Schwemmanlagen mit Teichen und Resten von Kanälen wurden in den Schwemmweg einbezogen. Dieser erhält ein Stück Geschichte unseres Ortes. Weiters gibt es den Schülersteig mit 4 km, den Opfersteinweg mit 6 km, den Weinsbergweg mit 8 km und schließlich den Lichtbergweg mit 9 km. Eine Übersichtstafel befindet sich in der Nähe der Kirche.

      Mountainbiken und Radfahren

      Der Luftkurort Bärnkopf lädt zu einem sportlichen Aktivurlaub in unberührter Natur ein. Bärnkopf ist wie geschaffen für einen abwechslungsreichen Radurlaub. Denn die verkehrsarmen Straßen und die ausgedehnten MTB-Strecken eignen sich erstklassig für anspruchsvolle Rad- und Mountainbiketouren. MTB-Verleih im Ort vorhanden.

      Lust bekommen ein sportliches Wochenende mit geführter Tour im Luftkurort Bärnkopf zu erleben? Dann buchen sie doch gleich ein sportliches Wochenende in unserem Gästehaus. Wir stehen bei der Detailplanung ihres Aufenthaltes gerne zur Verfügung.

      Langlaufen - Klassisch und Skating

      Auf rund 65 km perfekt beschilderte und präparierte Loipen im und rund um den Ort findet der ambitioniert Langläufer verschiedene Herausforderungen. 6 leicht bis mittelschwere Loipen von 3,5 bis 21 km Länge stehen zur Verfügung. Der Loipeneinstieg ist dirket von unserem Gästehaus möglich und in nur 300 m ist man am zentralen Loipenstart von dem aus alle Loipen gelaufen werden können. Eine besondere Attraktion ist die beleuchtete Ortsloipe, die auch nach Einbruch der Dunkelheit auf einer länge von 3 km gelaufen werden kann. Ein besonderes Erlebnis, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

        Gästehaus Familie Grudl

        Bärnkopf 16
        3665 Bärnkopf, Österreich
        + 43 2874 8443

        Bewertungen

        Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck